egon-zippel-1-450x450

Egon Zippel

Im Kunstsalon Europa wird Egon Zippel während des Dezember-Salons 2016 Arbeiten aus seiner “Devandalizing”-Serie zeigen. Bei dieser Arbeitsweise sammelt er Aufkleber meist amerikanischer und europäischer Städte und fügt sie zu ortsspezifische Motive zusammen.

  • 1960 geboren in Timisoara, Rumänien
  • 1964 Umzug nach Mannheim, Deutschland
  • Studium Grafik-Design in Mannhein, Deutschland
  • 1984-85 Fulbright-Stipendium, Georgetown University in Washington D.C. und University of Texas in Austin, USA
  • Studium Computer Graphics, New York Institute of Technology
  • 1994 Postgraduierten Abschluß Institut für Neue Medien, Städelschule / Staatliche Hochschule für Bildende Künste
  • lebt seit 1996 in New York City, USA
  • 1984-85 Fulbright-Stipendium, Georgetown University in Washington D.C. und University of Texas in Austin, USA
  • 2016 Dezember-Salon, Kunstsalon Europa, Berlin
  • 2016 Fata Morgana Galerie, Berlin
  • 2016 55 SULLIVAN, New York, N.Y., USA
  • 2016 60 AMERICANS, Makeshift Museum, Los Angeles, C.A., USA
  • 2016 Metropolink-Festival, Heidelberg, Germany
  • 2016 I. & K. Moessle, Frankfurt, Germany
  • 2015 WAH: A NEW DIVERSITY, Williamsburg Art and Historical Center, Brooklyn, N.Y., USA
  • 2014 ABSORB…  3rdEye(Sol) Gallery, Bushwick, Brooklyn, N.Y., USA
  • 2013 Superlogos, Orchard Windows Gallery, New York, N.Y., USA
  • 2012 The Devandalizer, Orchard Windows Gallery, New York, N.Y., USA
  • 2009 Artscout One, Mannheim, Germany
  • 2008 The Art/IVF Show, Salon 319, New York, N.Y., USA
  • 2008 Recent Painting, c/o Patrick Orban, New York, N.Y., USA
  • 2006 Bits, Pieces, Gold… and Waiting, BAU (Beacon Artists Union), Beacon, N.Y., USA
  • 2006 Waves of Light, Hudson ArtsWalk, Hudson, N.Y., USA
  • 2006 Noise, BAU (Beacon Artists Union), Beacon, N.Y., USA

Im Kunstsalon Europa wird Egon Zippel während des Dezember-Salons 2016 Arbeiten aus seiner “Devandalizing”-Serie zeigen. Bei dieser Arbeitsweise sammelt er Aufkleber meist amerikanischer und europäischer Städte und fügt sie zu ortsspezifische Motive zusammen.